RIS53: Schlüssel, Schlüssel, überall Schlüssel

Wir sprechen über Schlüssel aus verschiedenen Sichtweisen. Zum einen hat eine große Bundesbehörde einen geheimen Schlüssel veröffentlicht, zum anderen verlor eine Wohnungsgesellschaft einen Generalschlüssel und es errechnete auch jemand einen (zu kurzen) Schlüssel.

Das ist natürlich eine gute Gelegenheit, um sich über Schlüssel und deren Verwaltung ein wenig auszutauschen.

Shownotes

RIS52: Die NSO Group

In unserer letzten Sendung haben wir einige Sachen angekündigt. Jetzt fangen wir langsam, die Versprechungen einzulösen. 😉

Wir gehen in der Sendung auf die Aktivitäten der NSO Group ein. Das Unternehmen wurde von Niv Carmi, Shalev Hulio und Omri Lavie gegründet. Sie stellen unter anderem die Software, oder besser gesagt Spyware, Pegasus her. Wir gehen ein wenig auf die Geschichte ein und erzählen, was die Software so leistet.

Im Verlauf der Sendung erzählt Jens, dass auch das BKA die Verwendung der Software prüfte und deren Juristen dagegen votierten. Direkt nach unserer Aufnahme wurde vermeldet, dass das BKA doch die Software eingekauft hat.

Shownotes

RIS51: Apple und die CSAM-Detektion

Tobias und Jens haben sich wieder zu einer Aufnahme zusammen gefunden. In den letzten Wochen gab es recht viele Themen, die sich für die Sendung eignen. Wir diskutieren einiges an und wenden uns dann Apple zu.

In neueren Varianten des Betriebssystems soll es eine Erkennung von Child Sexual Abuse Material (CSAM, dokumentierter Kindesmissbrauch) geben. Das Erkennungsystem prüft dabei lokale Dateien vor dem Upload in die iCloud. Wir diskutieren die Vor- und Nachteile dieses Ansatzes.

Shownotes

CSAM-Detektion