RIS52: Die NSO Group

In unserer letzten Sendung haben wir einige Sachen angekündigt. Jetzt fangen wir langsam, die Versprechungen einzulösen. 😉

Wir gehen in der Sendung auf die Aktivitäten der NSO Group ein. Das Unternehmen wurde von Niv Carmi, Shalev Hulio und Omri Lavie gegründet. Sie stellen unter anderem die Software, oder besser gesagt Spyware, Pegasus her. Wir gehen ein wenig auf die Geschichte ein und erzählen, was die Software so leistet.

Im Verlauf der Sendung erzählt Jens, dass auch das BKA die Verwendung der Software prüfte und deren Juristen dagegen votierten. Direkt nach unserer Aufnahme wurde vermeldet, dass das BKA doch die Software eingekauft hat.

Shownotes

RIS03: Vollverschlüsselung mit Vollüberwachung

Unser Podcast startet mit den Neuigkeiten zur Volksverschlüsselung. Wir versuchen kurz zu erklären, was darunter zu verstehen ist. Danach wenden wir unseren Blick nach Rußland. Dort will ein neues Gesetz die Verschlüsselung verhindern bzw. Provider verpflichten, diese zu entschlüsseln. Aber auch in Deutschland soll es eine neue Behörde geben, die Verschlüsselung knackt. Jens hat noch eine andere Idee, wohin sich diese Behörde entwickeln kann.

Am Ende der Sendung sprechen wir über Bitcoin im Allgemeinen und dann über die Schwachstelle bei Ethereum. Leider endet unsere Sendezeit zu schnell und wir werden das Thema in der nächsten Sendung nochmal aufgreifen.

Musik

Weblinks

Allgemein

Volksverschlüsselung

Duma will Antiterrorgesetz verabschieden

Entschlüsselungsbehörde ZItiS

Bitcoin und Ethereum

Empfehlenswerte Podcasts