RIS12: Trump, Vault7 und Schadsoftware

Ich sitze derzeit auf alten Sendungen vom Datenkanal und von Radio (In)Security. Leider schaffe ich es nicht, Shownotes zu schreiben und Kapitelmarken einzubauen. Daher bekommt ihr die jetzt so »um die Ohren«.

In der Sendung arbeiten wir uns etwas am US-Präsidenten ab, sprechen über die Vault7-Veröffentlichung von Wikileaks und gehen das Thema Schadsoftware an.

Musik

Die zwei Musikstücke kommen von der Plattform Jamendo.

RIS08: Wir installieren Signal auf Hillarys Mailserver

Wir können das Wahlergebnis aus den USA auch nicht ignorieren und sprechen zunächst darüber. Jens las verschiedene Texte zu den FBI-Ermittlungen gegen Hillary Clinton und ihren Mailserver. Diese boten interessante Erkenntnisse in die Richtung der IT-Sicherheit und so finden wir einen guten Weg beide Themen miteinander zu verbinden. 😉

Die App Signal wurde kürzlich auditiert und hat auch das Protokoll veröffentlicht. Wir nehmen das zum Anlass, Signal auf Tobias’ Telefon zu installieren und live auszuprobieren. In kurzer Zeit können wir uns verschlüsselte SMS austauschen und verschlüsselt telefonieren.

Schließlich sprechen wir noch über Jens’ Besuch bei der BlackHat, Protonmail und den DDoS gegen Liberia.

Musik

Shownotes

Clintons Mailserver

Wir installieren Signal

Spione tindern Nutzer aus

BlackHat EU

Google killt beinahe Protonmail